Unser Fokus: die Kernfragen
des Managements.

Persönliches Engagement
mit Verantwortung

Unabhängig im Denken.
Wohl überlegt in der Umsetzung.

Mit Partnerschaft –
nicht Politik – Großes erreichen!

Beratungskonzern?
Strategieboutique!

CONTACT LN SUCHE
Stern Stewart & CO. GmbH
Salvatorplatz 4
80333 München

Kontakt
Bitte Sprache auswählen
english français italiano

Sync

Digitalisierung und neue ERP- Systeme belasten die Schnitt stelle von Business und IT stärker denn je. Eine umfassende Synchronisation der Aktivitäten ist gefordert – auf beiden Seiten.

Building on Blockchain

Eine repräsentative Marktstudie mit einem klaren Ergebnis. Die Auswirkungen der B3i-Blockchain-Plattform auf die Erst- und Rückversicherungsbranche ist enorm...

NEXTGENCORP

Die Entscheidungsgeschwindigkeit wollen wir erhöhen. Silodenken und traditionelle Hierarchien treiben uns in den Wahnsinn.Der Megatrend Digitalisierung und unsere VUCA Weltfordern ein fundamentales Neudenken der Unternehmensorganisation.

DIGITAL & AGILE FINANCE

Die Möglichkeiten der Digitalisierung proaktiv nutzen. Prozesse End-2-End managen. Über agile Strukturen Geschwindigkeit und Flexibilität erhöhen. Es ist Zeit, Finanzfunktion neu zu denken.

LEADERSHIP IN A DIGITAL UNIVERSE

Seit Langem steht Digitalisierung weit oben auf den CEO-Agenden. Doch ist die erste „digitale“ Mobilisierungsrunde vorüber, wird das Thema oft an Bereiche wie Produktentwicklung oder IT delegiert. Auch eigens eingerichtete Kompetenzteams widmen sich dem digitalen Wandel – geführt von einem CDO, meist jedoch ohne echtes Umsetzungsmandat. Ohne passende Führungs- und Organisationsmodelle bleibt der digitale Umbau nur Stückwerk...

FIGHTING BUREAUCRACY - NACHHALTIGER KOMPLEXITÄTSABBAU IN UNTERNEHMEN

Kaum ein Unternehmen hat nicht schon unter der Überschrift „Funktionale Exzellenz“ umfangreiche und in den meisten Fällen durchaus auch erfolgreiche Effizienzprogramme durchgeführt. Die Initiativen resultierten vielfach in einem Rückgang der Funktionskosten, besserer Standardisierung und einem höheren Automatisierungsgrad. Auch die Flexibilität von Supportfunktionen gegenüber den sich verändernden geschäftlichen Anforderungen hat sich dadurch häufig verbessert. Ist damit nun alles gut? Die Realität sieht vielfach noch anders aus...