Deal - Transaktionsprozesse erfolgreich managen

CONTACT LN SUCHE
Stern Stewart & CO. GmbH
Salvatorplatz 4
80333 München

Kontakt
Bitte Sprache auswählen
english français italiano

MANAGEMENT SUMMARY

Bei einem Unternehmenskauf kann in kurzer Zeit viel Wert für ein Unternehmen geschaffen oder auch vernichtet werden. Zur Realisierung von wertstiftendem Wachstum bedarf es deshalb gezielter strategischer Vorbereitung, kompetenter Durchführung sowie umfassender Integrationsmaßnahmen, um alle Effekte der geplanten Ergebniswirkung heben zu können. Dabei ist es wichtig, dass die Organisation des Unternehmens nicht überfordert wird, sondern für einen derartigen Prozess ausreichende Ressourcen bereitstellt. Gerade das Management muss sich während der Transaktion vollständig auf die Verhandlung und die damit zusammenhängenden Entscheidungen konzentrieren. Es bedarf daher eines Projektteams, welches jederzeit „Herr der Lage“ ist und alle Prozessschritte sowie die involvierten Parteien koordiniert.

In einem Transaktionsprozess werden regelmäßig die folgenden Phasen durchlaufen, um mit der Transaktion die zuvor festgelegten Unternehmensziele zu erreichen und nicht im Nachhinein die Unternehmensziele auf die Transaktion ausrichten zu müssen:

1. Identifikation von Wert- und Wachstumspotenzial: In welchen Unternehmensbereichen kann durch Wachstum gezielt Wert geschaffen werden?
2. Priorisierung der Investitionsmöglichkeiten: Welche Wachstumschancen sollen und können konkret umgesetzt werden?
3. Durchführung der Transaktion: Welche Schritte müssen bei der Transaktionsumsetzung beachtet werden?
4. Post-Merger-Integration: Wie wird der Transaktionserfolg in der Umsetzungsphase sichergestellt?

Download Studie


back
   next
Alle Projektbeispiele